Verknüpfung mit anderen Animationen - Beispiel Ampelsteuerung

Hier eine etwas komplexeres Beispiel zur Verknüpfung mit eigenen Animationen. Unten sehen Sie eine Kreuzung mit Kontaktschleifen für die Linksabbieger auf der Hauptstraße und die Fahrzeuge in der Nebenstraße. Die Autos auf der Kreuzung werden zufällig erzeugt, und wenn Sie eine der Kontaktschleifen berühren, werden die entsprechenden Kippschalter der LogiFlash-Schaltung betätigt.

Diese Schaltung implementiert ein Schaltwerk, welches gemäß dem beim Oszillator eingestellten Takt regelmäßig seinen Zustand aktualisiert. Entsprechend dem aktuellen Zustand werden dann die Ampeln angesteuert. Parallel dazu wird der aktuelle Zustand und der als nächstes anstehende Zustandsübergang beim zugehörigen Zustandsgraphen hervorgehoben.

Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Ränder der Kreuzung fahren, finden Sie Schaltflächen zum Anfordern von Autos, die in die entsprechende Richtung fahren. Durch Klicken auf Autos verschwinden diese und werden neu positioniert.